20.01.2020 Michel Doepke

"Heißes Eisen" glüht: Brennstoffzellen-Profiteur auf Mehrjahreshoch – ist der Zug abgefahren?

-%
PowerCell
Trendthema

Nach Ballard Power, PowerCell und Co schickt sich auch das im Aktienreport vorgestellte "heiße Eisen" an, nachhaltig in den Rallye-Modus zu schalten. Rückenwind erhält die Aktie von einem positiven Marktumfeld für Brennstoffzellen-Aktien und einem neuen Auftrag.

Am 10. Dezember 2019 hat DER AKTIONÄR den Aktienreport mit dem Titel "Heißes Eisen mit Brennstoffzellen-Fantasie – nächste Chance auf 100%" publiziert. Mit einem namhaften Global Player an der Seite steht das Technologie-Unternehmen womöglich vor dem endgültigen Durchbruch.

Die im Aktienreport vorgestellte Aktie profitiert von einem neuen Auftrag und ist auf ein neues 52-Wochen-Hoch ausgebrochen. Report-Leser liegen inzwischen 45 Prozent im Plus, DER AKTIONÄR traut dem Spezialwert noch mehr zu. Eine Zwischenkonsolidierung sollten Anleger allerdings auf dem Weg nach oben einplanen.

Sie wollen wissen, um welchen Hot-Stock es sich handelt, um bei größerer Kursschwäche noch zuzugreifen? Dann werfen Sie einen Blick in den Aktienreport.

Hier geht es zum dazugehörigen Aktienreport