Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
23.11.2020 Markus Hechler

Zink-Future schnellt auf 18-Monats-Hoch

-%
DZ Bank Knock-Out Zink Future 12/2020 (LME) USD

Zink hat sich im letzten halben Jahr zum heimlichen Star bei den Basismetallen entwickelt und notiert aktuell auf einem 18-Monats-Hoch bei knapp 2.800 US-Dollar. Der Future-Kontrakt wird an der Londoner Metal Exchange (LME) gehandelt, ist aber bei weiten nicht so liquide wie beispielsweise, der auch bei Privat-Anlegern beliebte Kupfer-Future. Auslöser für die jüngste Kursrally war die Nachricht, dass die Gamsberg-Mine in Südafrika nach einem Unfall, bei dem immer noch zwei Bergleute vermisst werden, bis auf weiteres geschlossen bleibt. Gamsberg wurde erst 2018 in Betrieb genommen und produziert 250.000 Tonnen Zink pro Jahr.

Teletrader
Zink-Future steigt auf ein 18-Monats-Hoch

Minenschließung und China-Wachstum treiben den Preis

Die Auswirkungen einer Unterbrechung der Rohstoffversorgungsketten hatte schon im Mai/Juni im Silbermarkt verheerende Folgen, als die teilweise Schließung von Silberminen in Mexiko, zu extremen Aufschlägen im physischen Silbermarkt führten. Die Zink und Bleiminen in den wichtigen Zulieferländern Peru, Mexiko und Bolivien wurden in diesem Jahr aufgrund der Corona Krise schon einmal schwer getroffen. 

Als weiterer Preistreiber wird die deutliche Erholung der chinesischen Wirtschaft, insbesondere die boomende Stahl-und Autoindustrie verantwortlich gemacht. Außerdem wird Zink auch für die Produktion der sogenannten „weißen Waren“ (Klimaanlagen, Kühlschränke und Waschmaschinen) benötigt. 

Mit Rohstoffen unabhängige Performance vom Aktienmarkt erzielen!

Diversifizieren Sie Ihr Portfolio!

Der ALGOreport ist Ihr einfacher Einstieg in die lukrative Welt des Rohstoffhandels: Mit Deutschlands erstem Börsendienst für ALGO-Trading können auch Privatanleger von den Chancen des volatilen, aber enorm gewinnbringenden Rohstoffmarktes profitieren. Und das völlig unabhängig von den Entwicklungen am Aktienmarkt.

Mit einfach handelbaren Instrumenten und konkreten Handlungsempfehlungen können Sie Ihr Portfolio optimal ergänzen oder einen neuen Schwerpunkt setzen.

Foto: Börsenmedien AG

Jetzt ALGO-Trader werden

Börsenbuchverlag