So investieren Sie wie Peter Lynch
18.12.2020 Carsten Stork

Mais-Future: Darum kauft China den brasilianischen Markt leer

-%
BVT Knock-Out Mais Future 03/2021 (CBOT) USD

Aktuell saugt China die weltweiten Getreidemärkte leer, was ein weiterer Beweis für das starke wirtschaftliche Wachstum der Volksrepublik ist. Die Schätzungen für die zweijährliche Maisernte Brasiliens liegen bei rund 102 Millionen Tonnen, von denen China bislang aber nur einen Bruchteil exportieren konnte. Die wieder angewachsenen Viehherden in China benötigen weiter Futter, was die Nachfrage zusätzlich steigern sollte.

Mittlerweile werden in China rund 27 Prozent mehr Schweine geschlachtet, als noch im Vorjahr. Am Dienstag berichtete Bloomberg, dass Vertreter der brasilianischen Abramilho Organisation kurz vor einer Vereinbarung mit China stehen, um die Maisexporte deutlich zu erhöhen.

Der Corn-Future Kontrakt handelt seit Dezember in einer engen Trading Range und schafft es nicht nach oben auszubrechen.
GenesisFT

Die Produzenten sind nach wie vor short

Ein Grund ist sicherlich die nach wie vor rekordverdächtige Short-Positionierung der Produzenten, die in den letzten Monaten ihre Positionen ständig erhöht haben. Eine detaillierte Analyse, der gerade im Rohstoff-Trading wichtigen Commitments-of-Traders-Daten werden im ALGOreport vorgestellt, der alle zwei Wochen erscheint.

Jetzt ALGOreport Leser werden und von der Analyse der CoT-Daten profitieren

Wie weit können die Aktienmärkte noch laufen? Bekommen wir Inflation?

China wächst bereits wieder - Pandemie scheint überwunden!

Experten wie Warren Buffett und der renommierte Hedgefonds Manager Paul Tudor Jones setzen bereits auf Rohstoffe!

Der ALGOreport ist das ideale Instrument um an der kommenden Hausse und der erwarteten Volatilität der Rohstoffe zu partizipieren!

Diversifikation durch Rohstoffe sichert Ihr Portfolio ab!

In diesem Buch finden Sie Tipps und Tricks für Beginner und Fortgeschrittene Rohstoff-Trader