Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
29.02.2016 Nikolas Kessler

DAX zu Wochenbeginn schwächer erwartet – Sorge um China belastet

-%
TecDAX

Der deutsche Aktienmarkt dürfte am zu Wochenbeginn zunächst den Rückwärtsgang einlegen. Rund 45 Minuten vor Handelsstart taxiert der Broker Lang & Schwarz 1,3 Prozent schwächer auf 9.403 Punkte.

Während die Rohölpreise und der Eurokurs am Morgen auf der Stelle traten, zeigten sich die chinesischen Börsen erneut schwach. Zudem habe das Abschlussprotokoll zum Treffen der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) am Wochenende enttäuscht, kommentierte ein Händler. die Die Berichtssaison der Unternehmen verliert hierzulande an Fahrt, konjunkturseitig könnten Preisdaten etwas Bewegung bringen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0