02.03.2016 Nikolas Kessler

DAX weiter auf der Überholspur – positive Vorgaben stützen

-%
DAX
Trendthema

Der deutsche Aktienmarkt dürfte am Mittwoch an seine kräftige Vortageserholung anknüpfen. Der XDAX als Indikator für den deutschen Leitindex notiert rund eine Stunde vor Handelsstart ein Prozent höher bei 9.815 Punkten. Tags zuvor hatte der deutsche Leitindex erstmals seit Anfang Februar wieder über der Marke von 9.700 Punkten geschlossen.

Die Börsen Asiens liefern erneut positive Vorgaben. Sie profitierten einem Händler zufolge von der Hoffnung auf zusätzliche Konjunkturstimuli durch die chinesische Regierung. An der Wall Street stieg der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial seit dem DAX-Schluss am Vortag um rund ein Prozent.

Für frische Impulse könnten im Handelsverlauf Konjunkturdaten sorgen. Am Vormittag stehen die Erzeugerpreise in der Eurozone auf der Agenda. Am Nachmittag folgt der ADP-Beschäftigungsbericht aus den USA. Am Abend mitteleuropäischer Zeit, also nach dem Schluss des Xetra-Hauptgeschäfts, blicken die Anleger noch auf den Konjunkturbericht der US-Notenbank Fed.

(Mit Material von dpa-AFX)