24.02.2016 Nikolas Kessler

DAX schwächer erwartet: Barrick Gold, Yahoo, Fitbit, Amazon, Deutsche Börse und Ölpreise im Fokus.

-%
TecDAX
Trendthema

Der deutsche Aktienmarkt dürfte am Mittwochmorgen mit leichten Verlusten in den Handel starten. Rund eine Stunde vor Eröffnung erwartet der Broker Lang & Schwarz den DAX 0,15 Prozent schwächer bei 9.405 Punkten. Dabei drücken sowohl schwache Vorgaben von der Wall Street und aus Asien, als auch die weiterhin rückläufigen Ölpreise auf der Stimmung.

 

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur, blickt in seiner Analyse auf das Geschehen bei DAX und Dow, die Gold- und Ölpreise, sowie die Aktien von Barrick Gold, Yahoo, Fitbit, Amazon und Deutsche Börse.

(Mit Material von dpa-AFX)