27.01.2016 Nikolas Kessler

DAX kaum verändert erwartet:Terex, 3M, Johnson & Johnson und Apple im Fokus

-%
TecDAX
Trendthema

Der DAX dürfte am Mittwoch zunächst auf der Stelle treten. Rund 45 Minuten vor Handelsbeginn erwartet der Broker Lang & Schwarz den deutschen Leitindex rund 0,15 Prozent schwächer bei 9.820 Punkten.

Die Ölpreise pendeln am Morgen zwischen Gewinnen und Verlusten. Sie sind derzeit für die Tendenz am Aktienmarkt ein zentraler Faktor. Auch die chinesischen Börsen sorgen weiter für Unsicherheit. Die Aktienindizes in Shanghai und Shenzen rutschten zunächst weiter ab, fingen sich jedoch zuletzt.

 

Chefredakteur Markus Horntrich blickt in seiner Analyse auf das heutige Marktgeschehen bei DAX, Dow Jones, Euro/Dollar sowie auf die Aktien von Terex, 3M, Johnson&Johnson und Apple.