++ Bitcoin-Boom 2.0: Jetzt einsteigen! ++
15.01.2016 Nikolas Kessler

DAX im Minus erwartet – durchwachsene Vorgaben aus Übersee

-%
TecDAX

Nach dem bewegten Vortag dürfte der DAX am Freitag erneut schwächer starten. Der Broker Lang & Schwarz taxierte den deutschen Leitindex am Morgen 0,5 Prozent schwächer auf 9.770 Punkte. Am Donnerstag war er zeitweise um fast 3,5 Prozent auf das tiefste Niveau seit Oktober gefallen, bevor er seine Verluste letztlich halbierte.

Die Vorgaben aus Übersee sind derweil durchwachsen. Die New Yorker Börsen haben sich am Donnerstag deutlich erholt. Vor allem der Kursanstieg der Energie- und Gesundheitswerte half den Aktienindizes wieder nach oben. An den chinesischen Festlandbörsen ging es derweil deutlich bergab, auch der Hang Seng in Hongkong und der Nikkei in Tokio verzeichneten moderate Verluste.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0