++ Mit diesen Aktien geht die Party weiter ++
Foto: Börsenmedien AG
04.06.2014 Marion Schlegel

DAX-Check: Geht dem deutschen Leitindex die Luft aus?

-%
DAX

Am deutschen Aktienmarkt warten Anleger am Mittwoch wichtige Ereignisse ab. Bevor in den kommenden Tagen wegweisende Entscheidungen und Daten anstehen, wolle sich keiner zu weit aus dem Fenster lehnen, hieß es aus dem Handel. Einige Investoren zögen sich sogar erst einmal zurück. So rutschte der DAX bis zum Nachmittag 0,22 Prozent auf 9.898,17 Punkte. Zu Wochenbeginn war der deutsche Leitindex noch bis auf Haaresbreite an die magische Marke von 10.000 Punkten herangelaufen. Die Rekordmarke liegt bei 9.992,33 Punkten.


EZB-Sitzung im Fokus
Die Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) am morgigen Donnerstag bleibt im Fokus der Börsen, bestätigt IG-Stratege Weston. Die Währungshüter könnten mehrere Schritte ergreifen, um ein Abgleiten des Euroraums in die Deflation zu verhindern. Hinzu kommt noch vor dem Wochenende der Arbeitsmarktbericht aus den USA als weiteres Markt bewegendes Ereignis. Am Nachmittag schon steht mit dem ADP-Index ein erstes Indiz für die Beschäftigungsentwicklung in den USA im Mai auf der Agenda. 

Foto: Börsenmedien AG


Mit Stopp investiert bleiben
Die Anleger werden nun langsam unruhig, ob beziehungsweise wann der DAX nun endlich die 10.000er-Hürde nehmen kann. DER AKTIONÄR ist weiterhin optimistisch, dass der deutsche Leitindex diese in den kommenden Wochen in Angriff nehmen wird. Unterstützung erhält der DAX im Bereich von 9.810 Punkten, dem früheren Hoch, sowie den Aufwärtstrends seit April und Mai. Anleger bleiben weiter im empfohlenen Mini-Long mit der WKN DZP 8FV (Kaufkurs: 9,56 Euro) investiert. Mit einem Stopp bei 9.670 Punkten oder 9,96 Euro sichern Investoren ihre Gewinne ab. 


(Mit Material von dpa-AFX)

Verfolgen Sie täglich kurz nach 11:00 Uhr den DAX-Check der AKTIONÄR-Experten beim Deutschen Anleger Fernsehen! (Hier klicken)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.

Buchtipp: Der große Gebert

„Der intelligente Investor“, „Börsenindikatoren“ und „Börsenzyklen“ sind Klassiker der Börsen­literatur. Ihr Autor ist der seit vielen Jahrzehnten an der Börse außerordentlich erfolgreiche Physiker Thomas Gebert, dessen „Gebert Börsenindikator“ seit Jahren die Fachwelt durch seine Einfachheit und durch seine Outperformance beeindruckt. Nun hat Thomas Gebert seine drei Best­seller komplett überarbeitet, an die heutige ­Situation angepasst und mit aktuellen Beispielen ver­sehen. 
„Der große Gebert“ ist geballtes Börsenwissen, das dem Leser eine Anleitung gibt, wie er sachlich, unaufgeregt und überaus erfolgreich an den Märkten agieren kann.

Der große Gebert

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 08.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-965-4

Jetzt sichern