Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
10.08.2020 Emil Jusifov

ZoomInfo: Das war das IPO des Jahres 2020

-%
ZoomInfo Technolo...

Einer der Börsengänge in den USA war dieses Jahr das IPO des kanadischen Softwareunternehmens ZoomInfo. ZoomInfo hilft Unternehmen, potenzielle Kunden zu finden, an die sie ihre Produkte verkaufen können. Seit dem IPO hat die Aktie von ZoomInfo bereits rund 50 Prozent zugelegt.

Die Plattform von ZoomInfo ist cloudbasiert und enthält detaillierte Informationen über 14 Millionen Unternehmen und 100 Millionen Mitarbeiter – zum Beispiel zu ihren Kontakten, beruflicher und finanzieller Situation.

Diese Informationen werden in das Customer-Relationship-Management-System des Users eingepflegt und helfen ihm dabei, den Vertriebsweg zu verkürzen. Mittlerweile kommt ZoomInfo auf eine Benutzeranzahl von 192.000 und 14.000 Unternehmenskunden.

Riesiges Erschließungspotenzial

ZoomInfo schätzt seinen Zielmarkt auf rund 24 Milliarden Dollar ein. 2019 setzte ZoomInfo 334,6 Millionen Dollar um. Damit deckt das Unternehmen aktuell nur rund zehn Prozent seines Zielmarktes ab. Die Marktkapitalisierung beläuft sich 17,95 Milliarden Dollar.

ZoomInfo Technolo... (ISIN: US98980F1049)

ZoomInfo ist ein sehr interessantes Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial, ist jedoch mit einem KUV von rund 54 recht ambitioniert bewertet. Aktuell ist die Aktie in Deutschland nicht handelbar. DER AKTIONÄR hält Sie über die Entwicklung bei ZoomInfo weiterhin auf dem Laufenden.