Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
20.05.2015 Jonas Groß

Zalando: Vierfacher Gewinn bis 2017?

-%
DAX

Der Jahresüberschuss bei Zalando vervierfacht sich bis 2017. Zu dieser Prognose kommt die Bank Hauck & Aufhäuser in ihrer neuen Studie. Nach Einschätzung der Analysten dürfte sich der Jahresüberschuss von 47 Millionen Euro 2014 auf 194 Millionen Euro im Jahre 2017 erhöhen. Die Experten rechnen im gleichen Zeitraum mit einer Steigerung der EBIT-Marge von 2,8 Prozent auf 5,9 Prozent.

Starkes Wachstum erwartet

Nach Meinung der Analysten dürfte der Bekleidungsmarkt in den nächsten Jahren weiter wachsen. Hierbei berufen sie sich auf Einschätzungen von Forrester, die ein jährliches Wachstum für die Einzelhandelsumsätze in Europa von 12 Prozent sehen. Für Zalando prognostizieren die Experten von Hauck & Aufhäuser bis 2017 ein jährliches Umsatzplus von 23 Prozent. Grund hierfür seien die sehr starke Markenwahrnehmung sowie die Marketing- und Logistik-Möglichkeiten des Modeunternehmens.

Einstieg bleibt risikoreich

Zalando hat sich seit Gründung im Jahre 2008 zu einem großen Modeunternehmen entwickelt und hat aktuell mit über 15,4 Millionen aktiven Kunden die größte Modewebsite Europas. Während das Kursziel von Hauck & Aufhäuser bei 41 Euro liegt, bleibt DER AKTIONÄR pessimistischer gestimmt. Grund hierfür ist vor allem die zu hohe Bewertung Zalandos. Mit einem 2015er-KGV von 83 ist der Titel alles andere als billig bewertet. Anleger sollten sich auf attraktive Internettitel wie Xing konzentrieren.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0