8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
03.08.2020 Florian Söllner

Wasserstoff: „Französische Nel“ McPhy – es geht weiter

-%
MCPHY ENERGY

News am laufenden Band: Nachdem McPhy letzte Woche einen 4-Millionen-Euro-Auftrag meldeten, geht es am Montag weiter. Der Wasserstoff-Infrastrukturanbieter hat die Order für eine weitere Anlage mit gleich hohem Auftragswert erhalten. Das Projekt enthält zwei Tankstellen, mit welcher Wasserstoff-Fahrzeuge jeder Art betankt werden können. Zudem liefern die Franzosen eine 1-MW-Wasserstofffabrik. Weitere Details wurden nicht gemeldet.

MCPHY ENERGY (WKN: A1XFA8)

Bereits letzte Woche hatte die französische Wein-Stadt Dijon McPhy beauftragt, im „ersten Schritt“ zwei Wasserstoff-Tankstellen kombiniert mit einer eigenen Wasserstoff-Produktionsanlage zu liefern. Zunächst werden damit 27 Busse, 9 Müll-Transporter und 15 kleinere Fahrzeuge betankt.

Im Interview mit uns hatte der McPhy-CEO bereits angedeutet, dass dank staatlicher Förderungen und sinkender Kosten auch im zweiten Halbjahr mit hohen Aufträgen zu rechnen ist. Mit einem Plus von 400 Prozent seit Januar führt McPhy 2020 die Wasserstoff-Gewinnerlisten an,

Hinweis: MyPhy befindet sich im Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report.