Nur noch heute: 25 % Rabatt mit Code BLACK21
Foto: Shutterstock
25.11.2021 DER AKTIONÄR

TSI Premium: Der perfekte Einstiegszeitpunkt – jetzt Chance nutzen

-%
Nasdaq 100

Die letzten Börsenwochen von 2021 sind angebrochen. Statistisch gesehen befinden wir uns in der besten Börsenphase des Jahres. Dass dies nicht nur eine leere Floskel ist, lässt sich durch statistische Auswertung der letzten Jahrzehnte eindeutig belegen.


Beim Blick auf die durchschnittliche monatliche Performance fällt in der Tat auf, dass die großen US-Indizes seit 1980 (Nasdaq 100 seit Februar 1985) in den letzten drei Monaten des Jahres überdurchschnittlich gut performten. Während der Nasdaq 100 beispielsweise im Durchschnitt um 1,3 Prozent pro Monat stieg, fällt die Performance mit zwei Prozent im November und 1,9 Prozent im Dezember signifikant besser aus. Lediglich der Januar erweist sich mit einer Rendite von 2,7 Prozent historisch noch besser als der November. Beim S&P 500 zeigt sich ein ähnliches Bild: Hier liegen die drei letzten Monate des Jahres sogar unter den Top 4 des Rankings.


TSI Premium  jetzt für 561,75 statt 749 Euro sichern mit dem Code: BLACK21


Verdoppler soweit das Auge reicht

Im TSI Premium Depot befinden sich aktuell Aktien die deutlich über 100 Prozent Buchgewinne aufweisen. Die TSI-Werte dieser Aktien liegen alle im grünen Bereich. Ein Ende des Trends ist noch lange nicht in Sicht. Mit Blick auf die kommenden starken Wochen und Monate ist nicht nur bei diesen Aktien noch Aufwärtspotenzial vorhanden, sondern auch bei allen anderen Depotwerten. Aufgrund der guten Börsenstimmung ist das TSI Premium Depot voll investiert und notiert am Allzeithoch.


TSI-Premium zum Vorteilspreis

Nur in der Black-Friday-Week haben Sie jetzt die Chance sich TSI Premium mit dem Code BLACK21 zum Vorzugspreis mit einem Rabatt von 25 Prozent zu sichern.


Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nasdaq 100 - PKT
DAX - PKT

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8