Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
24.07.2014 Jochen Kauper

TSI-Musterdepotwert BB Biotech: Volltreffer

-%
DAX

Die Beteiligungsfirma BB Biotech feiert einen Erfolg nach dem anderen. Nachdem die Firma Actelion – hier hält BB Biotech 11,5 Prozent der Aktien - erst vor kurzem bahnbrechende Erfolge bekannt gegeben hat und die Aktie um 30 Prozent nach oben schoss, folgt nun Puma Biotechnology. Das Medikament Neratinib der US-Firma Puma Biotechnology hat in einer Phase-III-Studie  überzeugt und  sein Potenzial  als Blockbuster-Medikament bestätigt. Die Meldung  hat dem Börsenkurs des Unternehmens  starken Auftrieb gegeben und fast zu  einer Vervierfachung der  Kapitalisierung geführt. An dieser Firma hält BB Biotech 1,9 Prozent der Aktien.

Klein aber…

Zwar ist Puma Biotechnology nur einen kleine Beteiligung im Portfolio von BB Biotech, dennoch zeigt es den Erfolg und das gute Gespür des Managements. Ohnehin laufen auch die „dicken Brocken“, die BB Biotech im Portfolio hält. Gilead oder Celgene marschieren weiter nach oben, Vertex glänzte ebenso erst vor wenigen Wochen mit einem deutlichen Kurssprung.

Kaufen

Die Aktie von BB Biotech sieht technisch ohnehin vielversprechend aus. Das Portfolio ist gut bestückt, die Erfolgsmeldungen der letzten Wochen machen Lust auf mehr. Die Aktie ist nach wie vor fester Bestandteil im TSI-Musterdepot. Auch auf dem aktuellen Niveau ist das Papier noch immer kaufenswert.

 

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0