08.03.2019 Stefan Limmer

TSI: Diese Branche feiert ein Comeback

-%
Kering S.A.
Trendthema

Neben dem Aktiendepot beinhaltet der TSI Premium Börsenbrief zudem ein Depot mit den stärksten Branchen. In den vergangenen Wochen hat sich eine Branche nach oben gearbeitet, um die es Ende des vergangenen Jahres aus charttechnischer Sicht nicht gut stand. Die Rede ist vom Einzelhandelssektor. Auch einige Aktien des Index befinden sich im Bullenmodus.

In der Branchenliste notiert der Einzelhandelssektor aktuell auf Platz drei. Der den TSI-Branchen zugrundeliegende Index ist der EuroStoxx 600. Mit einer Gewichtung von fast 16 Prozent ist Kering das absolute Schwergewicht des Sektors. Nach einem Rücksetzer im Herbst 2018 ist die Aktie bis Januar seitwärts gelaufen, bevor zuletzt ein Gang hochgeschalten wurde. Mittlerweile ist das alte Hoch in Schlagdistanz. Gut bei den Marktteilnehmern kamen die jüngsten Zahlen an. Vor allem die Marke Gucci konnte Kering viel Freude bereiten.

Mit einer Gewichtung von über 13 Prozent spielt auch Inditex eine tragende Rolle im Index. Zu dem spanischen Textilunternehmen zählen Marken wie Zara, Pull & Bear oder Massimo Dutti. Die zuletzt veröffentlichten Zahlen lesen sich gut. Im dritten Quartal 2018 wurde ein Umsatzplus von drei Prozent auf 18,4 Milliarden Euro erzielt. Das Ebit stieg um drei Prozent auf 3,1 Milliarden Euro. Die Inditex-Aktie zeigt nicht ganz so viel Dynamik wie die Kering-Aktie, konnte aber seit Jahresanfang ebenfalls deutlich zulegen.

Für jede Branche das passende Produkt

Anleger können bei den beiden Aktien zugreifen oder gleich den gesamten Sektor kaufen – im TSI Premium Brief werden passende Produkte vorgeschlagen. Zudem wird die Branchenrangliste wöchentlich aktualisiert. Mehr Informationen zum wöchentlich erscheinenden Börsendienst unter www.tsi-premium.de