27.01.2012 Dominik Schertel

Trendwechsel vollzogen: PSI-Aktie startet durch

-%
DAX

Die PSI-Aktie gehörte in den letzten Tagen zu den größten Gewinnern im TecDAX. Die Gründe hierfür sind schnell ausgemacht: Das Berliner Unternehmen konnte einen Auftrag an Land ziehen. Zudem hat die Deutsche Bank ihre Kaufempfehlung für den Wert bestätigt.

Die dänische Firma Crisplant hat dem PSI-Tochterunternehmen PSI Logistics GmbH einen Auftrag zur Lieferung des Baggage Handling Systems PSIairport/BHS für den Düsseldorfer Flughafen erteilt. Der Flughafen steuert damit zukünftig die neue Gepäckförderanlage, die die Terminals A, B und C miteinander verbindet.

Kaufempfehlung

Nach Ansicht von Deutsche-Bank-Analyst Alexander Karnick stehe die deutsche Photovoltaik-Branche vor einem weiteren schwierigen Jahr. Die Kürzung der Einspeisetarife könnte irgendwann die Preisbildung und somit die Margen belasten. Zumindest für PSI zieht der Experte dennoch ein positives Fazit. Karnick rät weiterhin mit Kursziel 23,00 Euro zum Kauf der Aktie.

Kursziel bestätigt

Die PSI-Aktie konnte im neuen Jahr einen Trendwechsel vollziehen. DER AKTIONÄR sieht sich angesichts der jüngsten Kursentwicklung in seiner positiven Einschätzung bestätigt. Das Kursziel lautet weiterhin 20,00 Euro.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0