20.09.2018 Andreas Deutsch

Tom Tailor mit Hitzeschaden - der nächste Crash

-%
DAX

Die Modekette Tom Tailor hat die Folgen der Hitzewelle ebenfalls negativ zu spüren bekommen. Nach Zalando, Gerry Weber und Ceconomy ist Tom Tailor das nächste deutsche Unternehmen, das die Prognose kappt.

Tom Tailor erwartet wegen des heißen Sommers, hoher Rabatte und Problemen mit der Marke Bonita weniger Umsatz im laufenden Jahr. Die Erlöse werden laut dem Unternehmen voraussichtlich um bis zu neun Prozent zurückgehen, gab Tom Tailor am Donnerstagmorgen bekannt.

Bislang hatte Tom Tailor lediglich mit einem leichten Umsatzrückgang gerechnet. Außerdem senkte der Modekonzern die EBITDA-Marge von zehn auf 7,5 bis 8,5 Prozent.

Die Modemarke Bonita stellt der Tom-Tailor-Vorstand auf den Prüfstand.

Aktie fällt wie ein Stein

Die Aktie von Tom Tailor bricht am Donnerstagmorgen um acht Prozent ein. Der Chart ist komplett im Eimer. Es gilt derzeit: Greife nie in ein fallendes Messer! Auch wenn das KGV nur bei 6 liegt.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0