Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
08.03.2019 Maximilian Völkl

Stimmungskiller Draghi – DAX im freien Fall – und jetzt?

-%
DAX

Der DAX befindet sich am Freitag weiter auf Talfahrt. Nach wie vor wirken die gekürzten Wachstumsprognosen von EZB-Chef Mario Draghi nach und belasten die Börsen. Am Markt verfestigen sich damit die Sorgen um einen Konjunktureinbruch. Mit dem Fall unter die wichtige 11.500-Punkte-Marke hat sich auch das Chartbild weiter eingetrübt.

Anhaltende Nullzinsen bei gleichzeitig sinkendem Wachstum – für die EZB wird es aufgrund der jahrelang expansiven Geldpolitik schwer, die Wirtschaft mit geeigneten Maßnahmen wieder zu stimulieren. Ob die Wiederaufnahme von günstigen Langfristkrediten – den sogenannten TLTROs – dazu ausreicht, erscheint fraglich.

Foto: Börsenmedien AG

Angespanntes Bild

Für den DAX ergibt sich nach den Draghi-Aussagen eine schwierige Gemengelage. Anleger sollten nun eng am Markt bleiben. Auf welche Marken es in der kommenden Woche besonders ankommt und wie Sie sich jetzt positionieren sollten, erfahren Sie im aktuellen DAX-Check von DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0