Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
20.08.2021 Markus Bußler

Standard Lithium: Boden eingezogen?

-%
STANDARD LITHIUM

Die Lithiumaktien sind in den vergangenen Tagen unter Druck gekommen. Angesichts der immensen Kursgewinne in den Wochen vorher war das allerdings nicht sonderlich verwunderlich. Besonders hart hat es den Überflieger der Tage vorher getroffen: Standard Lithium. Das Papier setzte zu einem Höhenflug an, als bekannt wurde, dass die Aktie ab sofort auch in den USA gehandelt wird.

Zwischenzeitlich erreicht die Aktie in Kanada zweistellige Kurse. Doch dem Anstieg folgte die Korrektur. Bis auf rund 7,40 Kanadische Dollar ging es nach unten, bevor die Aktie zu einem Rebound ansetzte. Interessanterweise setzte das Papier dabei auf dem Hoch aus dem Juli aus. Damit haben die Bullen tatsächlich eine erste Chance, den Abwärtstrend zu stoppen genutzt. Ob dies nachhaltig ist? Nun, in den vergangenen Tagen hat der komplette Rohstoffsektor korrigiert. So verlor der Eisenerzpreis binnen vier Wochen knapp ein Drittel an Wert. Auch andere Rohstoffe korrigierten. Darunter neben Kupfer auch Öl. Lithium hat sich lange Zeit gut gehalten, doch zuletzt sehen wir auch hier Gewinnmitnahmen.

Das alles ändert freilich nichts an den ungebrochen guten fundamentalen Rahmenbedingungen. Lithium ist so etwas wie das Öl der Zukunft – obwohl es streng genommen nicht einmal ein Energierohstoff ist. Doch Lithium wird für die Elektromobilität auf absehbare Zeit nicht zu ersetzen sein. Der Aufwärtstrend bei Standard Lithium ist intakt, daher können Anleger Rücksetzer gestaffelt zum Einstieg nutzen. Die 30-Prozent-Korrektur, die wir bei Standard Lithium gesehen haben, war ein Warnschuss zur vermutlich rechten Zeit. Das Sentiment hat sich zumindest ein wenig abgekühlt. Dennoch: Es zeigt, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Lithium gehört sicherlich die Zukunft – dennoch bleibt Diversifikation für ein gutes Portfolio die oberste Devise. Standard Lithium ist sicherlich eine interessante Depotbeimischung, sollte aber nicht das Depot bestimmen.

STANDARD LITHIUM (WKN: A2DJQP)