++ Mit diesen Aktien geht die Party weiter ++
Foto: Börsenmedien AG
11.02.2016 Jonas Groß

SMA mit wichtigem Meilenstein – Aktie jetzt kaufen?

-%
DAX

Auch die Aktie von SMA Solar hat zuletzt deutlich Federn gelassen. 2015 legte das Papier noch eine Rallye hin und erreichte ein Jahresplus von über 230 Prozent. In diesem Jahr läuft es deutlich schlechter. In den letzten zwei Wochen verlor die Aktie 20 Prozent an Wert. Auch am heutigen Donnerstag notiert die Aktie im Minus. Die Nachricht über eine Kooperation konnte keine positiven Impulse liefern.

Folgen der Kooperation

SMA Solar und der Übertragungsnetzbetreiber TenneT haben zur besseren Netzintegration der Photovoltaik jetzt einen Vertrag über die Lieferung von aktuellen Leistungsdaten aus Photovoltaikanlagen  unterzeichnet. Mit Hilfe der von SMA gelieferten Daten kann TenneT die Menge des tatsächlich eingespeisten Solarstroms in der TenneT-Regelzone in Deutschland noch zeit- und realitätsnäher hochrechnen und in Kombination mit Wetterdaten für die nächsten Stunden und Tage treffsicherer prognostizieren. So kann der wachsende Anteil von Strom aus Photovoltaikanlagen erheblich besser geplant und ins Netz integriert werden. SMA bezeichnet die Kooperation als einen „wichtigen Meilenstein bei der Digitalisierung der Stromversorgung.“

„Die Bereitstellung genauer Erzeuger- und Verbrauchsdaten ist ein wesentliches Element für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung der Zukunft. Die Kooperation von SMA und TenneT ist daher ein wichtiger Schritt auf dem Weg in die neue Energiewelt“, erklärte SMA Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon. „Mit dem schnell wachsenden Anteil der Erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung werden dezentrale und zeitnahe Daten zur Erzeugung von grünem Strom immer wichtiger.

Foto: Börsenmedien AG

Mehr im Heft

Charttechnisch ist die SMA-Aktie durch die Kursverluste der letzten Wochen angeschlagen. Ob Sie auf dem aktuellen Niveau neue Positionen aufbauen sollten, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
SMA Solar - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.

Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8

Jetzt sichern