13.12.2013 Stefan Limmer

Singulus geht in die Verlängerung

-%
DAX
Trendthema

Singulus hat beschlossen das das am 11. Dezember 2012 begonnene Rückkaufprogramm für die am 23. März 2012 begebenen Schuldverschreibungen nochmals bis zum 30. Juni 2014 zu verlängern. Bisher war das Ende der Rückkauffrist für den 31. Dezember 2013 festgesetzt.

Auf Wachstum getrimmt

Der Spezialmaschinenbauer hat die Schuldverschreibung (WKN A1M ASJ) ausgegeben, um sein Wachstum zu finanzieren. Bisher wurden mit den mitteln der Unternehmensanleihe bereits größere Projekte im Bereich Solar und der Entwicklung von Produktionsanlagen für die nächste Generation Blu-ray-Discs finanziert.

Charttechnisch angeschlagen

Nach der beeindruckenden Rallye der vergangenen Monate ging der Singulus-Aktie zuletzt die Puste aus. Rutscht der Kurs unter die 2,00-Euro-Marke, drohen weitere Kursverluste. Anleger sollten Vorsicht walten lassen. Erst über 2,20 Euro hellt sich das Bild wieder auf.  

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4