04.11.2019 Michel Doepke

PowerCell: Ein "Gamechanger"?

-%
PowerCell
Trendthema

PowerCell wird auf der Fuel Cell Seminar & Energy Ausstellung am 05. November in Kalifornien eine neue und verbesserte Version seines MS-100-Brennstoffzellensystems vorstellen. Dieses zeichnet sich laut Unternehmensangaben durch eine verbesserte Lebensdauer sowie Robustheit für anspruchsvolle Anwendungen an Land und auf See aus.

Ursprünglich hat PowerCell das MS-100-System für Schiffs- und Offroad-Anwendungen entwickelt und basiert auf dem Flaggschiffmodell von PowerCell, dem S3-Stack. PowerCell selbst bezeichnet die Technologie als "Gamechanger für die Elektrifizierung".

PowerCell

Auf der Konferenz in Kalifornien wird PowerCell-Firmenlenker Per Wassén einer der Hauptredner sein. Eine verbesserte Version des PowerCell MS-100 wurde bereits angekündigt, DER AKTIONÄR hat darüber berichtet.

PowerCell (WKN: A14TK6)

Von der Meldung kann die PowerCell-Aktie allerdings nicht profitieren. Im Gegenteil, an der Heimatbörse in Stockholm büßen die Papiere zur Stunde knapp acht Prozent ein. Kein Wunder, angesichts der Mega-Rallye in den letzten Wochen. Investierte Anleger halten an der Restposition fest, für einen Neueinstieg ist es noch zu früh.