Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: IMAGO
22.04.2021 Timo Nützel

Plug Power mit Kurssprung: Ist die Talfahrt zu Ende?

-%
Plug Power

Bei der Plug-Power-Aktie gibt es endlich wieder eine gute Nachricht. Seit gestern steht der Titel deutlich im Plus. Heute hat er sogar mit einem kräftigen Kursprung nach oben in den Handelstag gestartet. Der Wert steht aktuell an einer enorm wichtigen Marke. Können sich Anleger jetzt schon freuen oder ist es dafür noch zu früh?

Seit Anfang Februar kennt die Plug-Power-Aktie nur eine Richtung: steil nach unten. Am letzten Donnerstag spitzte sich die Lage sogar nochmal weiter zu. Der Wert unterschritt die wichtige Unterstützung an der 200-Tage-Linie bei 28,11 Dollar und generierte damit ein Verkaufssignal. Daraufhin verlor das Unternehmen an diesem Tag insgesamt über acht Prozent.

Am gestrigen Mittwoch kam es dann aber zu einer starken Gegenbewegung. Nachdem die Aktie gestern mit rund sieben Prozent Gewinn geschlossen hatte, öffnete sie heute mit einer Kurssprung nach oben sogar direkt an der 200-Tage-Linie. Kann diese heute erfolgreich zurückerobert werden, wäre das ein erster Schritt in Richtung Trendwende.

Aus charttechnischer Sicht ist es aber aufgrund der enorm hohen Trendstärke der Abwärtsbewegung (ADX-Indikator) wahrscheinlicher, dass er an dieser Marke abprallt. In diesem Fall wäre mit einer anhaltenden Abwärtsbewegung zu rechnen.

Chart von Tradingview.com
Plug Power in Dollar

Auch wenn die Plug-Power-Aktie seit gestern deutlich im Plus steht, ist der Abwärtstrend noch immer intakt. Erst wenn der Widerstand am GD200 überwunden und der Abwärtskanal verlassen wird, hellt sich das Chartbild auf.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Plug Power - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6