10.04.2013 Florian Westermann

Nokia-Aktie: Heiße Gerüchte offenbar bestätigt

-%
DAX
Trendthema

Die Gerüchte kochen hoch: Nokia dürfte in Kürze ein neue Flaggschiff vorstellen. Jetzt sind beim Online-Händler Amazon die ersten auf das Lumia 928 zugeschnittenen Produkte aufgetaucht. Zudem gibt es neue Bilder.

Nokia wird in Kürze ein neues Super-Smartphone auf den Markt bringen. Gerüchten zufolge soll das Gerät am 15. Mai in London präsentiert werden. Andere Insider rechnen sogar damit, dass es schon in diesem Monat soweit sein könnte.

Nun sind auf der US-Website des Versandhändlers Amazon.com (hier klicken) erste auf das Lumia 928 zugeschnittene Produkte aufgetaucht. Mittlerweile hat auch der für gewöhnlich bestens informierte Tweeter @evleaks ein neues Bild des Lumia 928 in weiß veröffentlicht. Völlig unklar ist unterdessen noch, ob das Gerät mit einem Gehäuse aus Aluminium oder Kunststoff daherkommt.

Die Spannung steigt

Vor der Bekanntgabe der Quartalszahlen am 18. April halten die Anleger den Ball flach. Im Vorfeld ist bereits mit ersten Eckdaten zu rechnen. Risikofreudige Anleger können auf gute Ergebnisse und einen Sprung der Aktie spekulieren. Ein Stopp bei 2,10 Euro sichert ab.

Weitere Infos zu Nokia lesen Sie im siebenseitigen Aktienreport "Die große Nokia-Prognose: Das müssen Anleger wissen", den Sie hier downloaden können.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte:

Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.