100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Der Aktionär TV
17.05.2021 Florian Söllner

Noch drei Tage: Xiaomi schlägt Apple

-%
Xiaomi

Erste Lebenszeichen im Chart der beliebten Smartphone-Aktie Xiaomi. Weitere Impulse werden in Kürze erwartet. So hatten US-Behörden jüngst bereits verlauten lassen, dass es „angemessen“ wäre, Xiaomi von der schwarzen Liste zu entfernen. Berichten zufolge sei es möglich, dass im Hintergrund verhandelt und bereits am 20. Mai ein Lösungsvorschlag präsentiert wird.

Xiaomi (WKN: A2JNY1)

TV-Offensive in Europa

Dann könnte sich der Fokus der Investoren wieder auf die operative Entwicklung richten. Und die Chinesen bleiben hungrig: Nachdem vor wenigen Tagen stolz gemeldet, dass man in Europa Apple bei den Marktanteilen überholt wurde, greift Xiaomi nun auch im TV-Sektor an. Bereits Ende Mai erscheinen etwa neue Modelle der Mi-TV-P1-Reihe. Selbstbewusst: Für den 55-Zoll-TV verlangt Xiaomi einen Listenpreis von 699 Euro.

Xiaomi

Auf welches Signal bei Xiaomi noch gewartet werden sollte, wird im neuen AKTIONÄR TV besprochen:

Varta, Manz, Bitcoin

Xiaomi meldete im März, zehn Milliarden Dollar in die Entwicklung eines eigenen Elektroautos zu investieren. Viel Geld, doch Xiaomi verdient mit Smartphones, Drohnen und Fernseher rund drei Milliarden Dollar pro Jahr.

100 Prozent mit Tech und Value

Xiaomi befindet sich auf der Empfehlungsliste des AKTIONÄR Hot Stock Report. Das Depot 2030 (rund 100 Prozent Plus in 2020) setzt derzeit auf eine „Value+Tech-Offensive“ mit Aktien wie Volkswagen und Baywa. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen frühzeitig per Mail erhalten.

Start Depot 2030