Black Friday Rabattcode: BLACK21
Foto: Shutterstock
07.04.2021 Andreas Deutsch

Nach drei Schock-Prognosen für die Börse: Dieser Experte ist bullish

-%
DowJones

Jamie Dimon hält es für gut möglich, dass der wirtschaftliche Aufschwung in den USA – ausgelöst durch Impfstoffe und billionenschwere Stimuli – noch bis zum Jahr 2023 andauern kann. Der langjährige Chairman und CEO von JPMorgan Chase hält die Aktienmärkte insgesamt zwar für recht teuer, in der jetzigen Situation gehe das aber in Ordnung.

„Ich habe wenig Zweifel daran, dass die US-Wirtschaft nach dem Ende der Pandemie boomen wird“, so Dimon in seinem jährlichen Aktionärsbrief. „Wir sehen derzeit enorme Ausgaben seitens des Staates, ein neues Infrastrukturgesetz, erfolgreiche Impfstoffe und bald Euphorie nach der Krise.“

Die Bewertung von Aktien sei zwar recht hoch, so Dimon. „Die Aussicht auf einen mehrjährigen Boom rechtfertigt das Niveau aber. Zudem werden die Menschen sehr viel Erspartes in den Aktienmarkt stecken.“

Dimon ist der bekannteste Banker in den USA, sein Wort hat Gewicht. Seine Meinung steht im kompletten Widerspruch zu den Negativ-Prognosen der vergangenen Tage von Bank of America, Deutscher Bank und Nouriel Roubini. Die Experten waren sich einig: Es sei zu viel Euphorie im Markt, das Risiko von Kursrückschlägen sei merklich gestiegen.

DowJones (ISIN: DE000DB2KFA7)

DER AKTIONÄR schlägt sich auf die Seite Jamie Dimons. Geld steht in Massen zur Verfügung und attraktive Anlagemöglichkeiten sind rar. Aktien sind – trotz gestiegener Bewertung – alternativlos. Sollte es kurzfristig nach unten gehen, sind das glasklare Kaufchancen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DowJones - €

Buchtipp: George Friedman: Der Sturm vor der Ruhe

In seinem fesselnden neuen Buch beschäftigt sich Bestsellerautor George Friedman mit der Zukunft der Vereinigten Staaten. Der Doyen der Geopolitik zeigt, welche dramatischen Entwicklungen in den kommenden Jahren die Wirtschaft und die Politik der USA umwälzen und damit auch weltweit für Erschütterungen sorgen werden. Friedmans detaillierte und faszinierende Analyse behandelt Themen wie die Regierung, die Sozial­politik, die Wirtschaftswelt und neue kulturelle Trends. Provokant und unterhaltsam – mit einem optimistischen Ausblick: Der neue George Friedman ist Pflichtlektüre für alle, die sich für die Zukunft der USA und damit der westlichen Welt interessieren.
George Friedman: Der Sturm vor der Ruhe

Autoren: Friedman, George
Seitenanzahl: 288
Erscheinungstermin: 25.06.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-690-5