+++ 5 heiße Chancen für den Sommer +++
Foto: Shutterstock
07.04.2021 Andreas Deutsch

Nach drei Schock-Prognosen für die Börse: Dieser Experte ist bullish

-%
DowJones

Jamie Dimon hält es für gut möglich, dass der wirtschaftliche Aufschwung in den USA – ausgelöst durch Impfstoffe und billionenschwere Stimuli – noch bis zum Jahr 2023 andauern kann. Der langjährige Chairman und CEO von JPMorgan Chase hält die Aktienmärkte insgesamt zwar für recht teuer, in der jetzigen Situation gehe das aber in Ordnung.

„Ich habe wenig Zweifel daran, dass die US-Wirtschaft nach dem Ende der Pandemie boomen wird“, so Dimon in seinem jährlichen Aktionärsbrief. „Wir sehen derzeit enorme Ausgaben seitens des Staates, ein neues Infrastrukturgesetz, erfolgreiche Impfstoffe und bald Euphorie nach der Krise.“

Die Bewertung von Aktien sei zwar recht hoch, so Dimon. „Die Aussicht auf einen mehrjährigen Boom rechtfertigt das Niveau aber. Zudem werden die Menschen sehr viel Erspartes in den Aktienmarkt stecken.“

Dimon ist der bekannteste Banker in den USA, sein Wort hat Gewicht. Seine Meinung steht im kompletten Widerspruch zu den Negativ-Prognosen der vergangenen Tage von Bank of America, Deutscher Bank und Nouriel Roubini. Die Experten waren sich einig: Es sei zu viel Euphorie im Markt, das Risiko von Kursrückschlägen sei merklich gestiegen.

DowJones (ISIN: DE000DB2KFA7)

DER AKTIONÄR schlägt sich auf die Seite Jamie Dimons. Geld steht in Massen zur Verfügung und attraktive Anlagemöglichkeiten sind rar. Aktien sind – trotz gestiegener Bewertung – alternativlos. Sollte es kurzfristig nach unten gehen, sind das glasklare Kaufchancen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DowJones - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.

Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 24.10.2024
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6

Jetzt sichern