++ 4 Ausgaben DER AKTIONÄR für 9,90€ ++
20.01.2022 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX leicht im Plus erwartet; Kursrallye in Hongkong; Alibaba, Tencent, BP, Total, Amazon, Valneva, Zalando, Deutsche Telekom im Fokus

-%
DAX

Nach dem wechselvollen Vortag zeichnet sich am Donnerstag im DAX zunächst wenig Bewegung ab. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex 30 Minuten vor dem Xetra-Start 0,2 Prozent höher auf 15.840 Punkte. Zinssorgen hatten den DAX tags zuvor zunächst mit 15.629 Punkten bis an den Durchschnitt der letzten 200 Tage gedrückt. Anschließend erholte er sich aber wieder bis auf knapp 15.900 Punkte.

Auftrieb könnten die heimischen Börsen durch die guten Vorgaben der asiatischen Börsen erhalten. Die Zinssenkung der Chinesischen Zentralbank sorgte am Morgen für deutlich steigende Notierungen in Hongkong und an der Börse in Japan. Am Abend nimmt die Q4-Zahlensaison an der Wall Street weiter Fahrt auf. Nach Ende des regulären Handels in New York wird der Streamingriese Netflix als erstes Big Play im Techsektor seine Geschäftsergebnisse veröffentlichen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - PKT

Jetzt sichern