01.03.2019 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX knackt im frühen Handel 11.600 Punkte; Streit um Ölpreis setzt sich fort; Aktien im Fokus: Tesla, Rheinmetall, Zalando

-%
DAX
Trendthema

Positive Wirtschaftsdaten aus China - die Industrieproduktion stieg zuletzt wegen staatlicher Investitionen überraschend stark - und eine mögliche erneute Annäherung zwischen den USA und Nordkorea sorgen am Freitag in Frankfurt für steigende Kurse. Der DAX wird vorbörslich bei 11.600 Punkten und damit 0,6 Prozent höher getaxt. Alle aktuellen Entwicklungen sehen Sie im Video.

Buchtipp: Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt

Thomas Gebert ist seit mehreren Jahrzehnten an den Finanzmärkten aktiv. Der von ihm entwickelte Börsenindikator wird regelmäßig in der Wirtschaftspresse besprochen und diente einer führenden Investmentbank als Grundlage für ein erfolgreiches Zertifikat. Inmitten der Finanzkrise will der Börsenprofi eine Lanze für den Optimismus brechen. In seinem Manifest mit dem provozierenden Titel "Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt" zeigt er, warum er gute Chancen sieht, dass sich die aktuelle Krise mit ein wenig Abstand als hervorragende Kaufchance für mutige Investoren erweisen könnte.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 112
Erscheinungstermin: 27.10.2011
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-942888-95-0