++ Bitcoin-Boom 2.0: Jetzt einsteigen! ++
12.11.2019 Maximilian Völkl

Linde im Erfolgsrausch: Prognose schon wieder rauf – Aktie auf Allzeithoch!

-%
Linde

Die Erfolgsgeschichte von Linde nach der Praxair-Fusion setzt sich fort. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr hat der Industriegasekonzern nach den Quartalszahlen die Prognose angehoben. An der Börse kommt das gut an, die Aktie setzt ihren Höhenflug fort und erreicht am Dienstag ein neues Allzeithoch.

Im dritten Quartal steigerte Linde den bereinigten Gewinn je Aktie um 26 Prozent auf 1,94 Dollar – deutlich mehr als erwartet. Unter anderem sind hier die Kosten für den Zusammenschluss aber nicht enthalten. Der Umsatz stieg immerhin um ein Prozent auf rund sieben Milliarden Dollar.

Dank der starken Entwicklung hat das Management nun erneut die Prognose angehoben. Der bereinigte Gewinn je Aktie soll nun zwischen 7,25 und 7,30 Dollar betragen – bislang rechnete der Konzern mit 6,95 bis 7,18 Dollar. Im Vorjahr waren es lediglich 6,19 Dollar. Einen großen Teil des Wachstums steuern die Synergieeffekte aus der Fusion bei, die bis 2022 1,1 Milliarden Dollar betragen sollen.

Linde (WKN: A2DSYC)

Linde schwimmt auf der Erfolgswelle. Das Geschäft mit Industriegasen ist hochlukrativ und sowohl in zyklischen als auch in konjunkturschwachen Phasen spannend. Die Aktie bleibt ein Basisinvestment auf dem deutschen Markt. Anleger geben kein Stück aus der Hand.