++ Mit diesen Aktien geht die Party weiter ++
Foto: Börsenmedien AG
29.10.2018 Jonas Lerch

Kampfansage an Netflix & Co – Deutsche Telekom startet Streaming-Offensive

-%
Deutsche Telekom

Neuer Player im Streaming-Markt: Der T-Konzern krempelt überraschend die Video-on-Demand-Plattform um. Der neue Dienst steht in direkter Konkurrenz zu Netflix – die Telekom hat jedoch einen entscheidenden Vorteil.

Magenta TV – unter diesem Namen bietet der DAX-Konzern seit letzter Woche die neue Streaming-Lösung an. Die Überraschung: ein Telekom-Anschluss ist dafür nicht mehr nötig. Mit 7,95 Euro pro Monat liegt der Service preislich zwischen den Angeboten der US-Konkurrenz.

Chance mit geringem Risiko

Abonnenten können neben klassischen TV-Sendern auch auf eigene Serien der Telekom zurückgreifen. Eine exklusive Partnerschaft mit ARD und ZDF soll ältere Zuschauer vor die Streaming-Box locken. Das funktioniert so: In den Online-Mediatheken der Sender verschwinden viele Produktionen schon nach vier Wochen. Magenta TV hat die Sendungen jedoch deutlich länger im Angebot. Damit sind ab sofort mehr als 8.000 Titel der öffentlich-rechtlichen Sender abrufbar, darunter ein Großteil der beliebten ARD-Krimiserie Tatort.

Auch aus Kostengründen macht die Partnerschaft Sinn, denn die Branchen-Riesen müssen immer mehr Milliarden in die Hand nehmen, um Kunden zum Dauer-Abo zu ködern. In Deutschland nutzen rund fünf Millionen Abonnenten den Netflix-Dienst, Amazon kommt hierzulande auf zehn Millionen Prime-Abonnenten. Magenta-TV abonnieren schon jetzt – ohne zahlreiche Exklusivtitel – rund 3,2 Millionen Kunden. Tendenz steigend.

Freilich ist es noch ein langer Weg bis zu zehn Millionen Abonnenten, doch der DAX-Konzern ist auf diese enormen Nutzerzahlen gar nicht angewiesen. Denn größter Umsatz- und Gewinntreiber sind nach wie vor die Mobilfunk- und Festnetzsparte.

Kaufen, halten, verkaufen?

Die T-Aktie ist mit KGV 14 günstig bewertet, die Profitabilität steigt und mit dem neuen Streaming-Dienst könnte ein weiteres, lukratives Geschäftsfeld entstehen. DER AKTIONÄR rät zum Kauf, Kursziel 19,50 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Telekom - €
Dt. Telekom ADR - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.

Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3

Jetzt sichern