29.10.2018 Jonas Lerch

Kampfansage an Netflix & Co – Deutsche Telekom startet Streaming-Offensive

-%
Deutsche Telekom
Trendthema

Neuer Player im Streaming-Markt: Der T-Konzern krempelt überraschend die Video-on-Demand-Plattform um. Der neue Dienst steht in direkter Konkurrenz zu Netflix – die Telekom hat jedoch einen entscheidenden Vorteil.

Magenta TV – unter diesem Namen bietet der DAX-Konzern seit letzter Woche die neue Streaming-Lösung an. Die Überraschung: ein Telekom-Anschluss ist dafür nicht mehr nötig. Mit 7,95 Euro pro Monat liegt der Service preislich zwischen den Angeboten der US-Konkurrenz.

Chance mit geringem Risiko

Abonnenten können neben klassischen TV-Sendern auch auf eigene Serien der Telekom zurückgreifen. Eine exklusive Partnerschaft mit ARD und ZDF soll ältere Zuschauer vor die Streaming-Box locken. Das funktioniert so: In den Online-Mediatheken der Sender verschwinden viele Produktionen schon nach vier Wochen. Magenta TV hat die Sendungen jedoch deutlich länger im Angebot. Damit sind ab sofort mehr als 8.000 Titel der öffentlich-rechtlichen Sender abrufbar, darunter ein Großteil der beliebten ARD-Krimiserie Tatort.

Auch aus Kostengründen macht die Partnerschaft Sinn, denn die Branchen-Riesen müssen immer mehr Milliarden in die Hand nehmen, um Kunden zum Dauer-Abo zu ködern. In Deutschland nutzen rund fünf Millionen Abonnenten den Netflix-Dienst, Amazon kommt hierzulande auf zehn Millionen Prime-Abonnenten. Magenta-TV abonnieren schon jetzt – ohne zahlreiche Exklusivtitel – rund 3,2 Millionen Kunden. Tendenz steigend.

Freilich ist es noch ein langer Weg bis zu zehn Millionen Abonnenten, doch der DAX-Konzern ist auf diese enormen Nutzerzahlen gar nicht angewiesen. Denn größter Umsatz- und Gewinntreiber sind nach wie vor die Mobilfunk- und Festnetzsparte.

Kaufen, halten, verkaufen?

Die T-Aktie ist mit KGV 14 günstig bewertet, die Profitabilität steigt und mit dem neuen Streaming-Dienst könnte ein weiteres, lukratives Geschäftsfeld entstehen. DER AKTIONÄR rät zum Kauf, Kursziel 19,50 Euro.