200% Plus in 12 Monaten >> jetzt einsteigen
Foto: Börsenmedien AG
03.03.2016 Alfred Maydorn

JinkoSolar: Was ist die Aktie wirklich wert? – Die große Analyse!

-%
DAX

Der chinesische Solarkonzern JinkoSolar hat in dieser Woche das beste Quartalsergebnis seiner Firmengeschichte vorgelegt und die Prognosen der Analysten meilenweit übertroffen. Gleichzeitig wurde weiteres Wachstum angekündigt. Jetzt muss neu gerechnet werden – und zwar sowohl, was die Prognosen als auch was das Kursziel für die Aktie betrifft. 

Nicht nur die Q4-Zahlen von JinkoSolar waren überzeugend, sondern auch der Ausblick auf das Geschäftsjahr 2016. Darüber hinaus gab es auf dem anschließenden Conference Call mit den Analysten noch die eine oder andere Überraschung. Alles in allem ist es an der Zeit, die Aktie von JinkoSolar einer kompletten Neubewertung zu unterziehen. 

Wie weit kann die Aktie steigen?

Die Analysten haben bereits begonnen, ihre Gewinnprognosen für die kommenden Jahre anzuheben. Es dürfte in Kürze auch die eine oder andere neue Kaufempfehlung für die Aktie geben. Die große Frage ist, was die Aktie von JinkoSolar jetzt wirklich wert ist und wohin Sie noch steigen kann. 

Erstaunliches Ergebnis

Das Kursziel des AKTIONÄR bleibt vorerst bei 35 Euro, wird aber voraussichtlich demnächst angehoben. Der maydornreport hat bereits neu nachgerechnet und kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis. In der neuen Ausgabe wird die Aktie unter Einbeziehung aller neuen Informationen komplett neu analysiert. Wenn Sie jetzt den maydornreport für drei Monate zum Vorzugspreis von 49 Euro bestellen, erhalten Sie die neue maydornreport-Ausgabe mit der großen JinkoSolar-Analyse direkt in ihr E-Mail-Postfach.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Jinkosolar - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6