Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
08.02.2016 Florian Söllner

Hitler-Film jetzt bei Netlix: Constantin Medien profitiert

-%
DAX
Trendthema

Jetzt ist es offiziell: Constantin Film und Beta Cinema geben bekannt, dass „Er ist wieder da“ weltweit am 9. April 2016 auf Netflix seine Erstausstrahlung feiert. Lediglich in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux, Tschechien, Slowakei, Japan und Taiwan wird der Film nicht bei Netflix zu sehen sein. Der Film basiert auf Timur Vermes' gleichnamigem Bestseller-Roman, der in mehr als 40 Ländern veröffentlicht worden ist und auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste stand. Wie vom AKTIONÄR erwartet, avancierte der Constantin-Film in Deutschland zu einem Kinoerfolg: Seit dem Start im Oktober 2015 gingen 2,4 Millionen Besucher in die Kinos. „Er ist wieder da“ ist eine Produktion von Mythos Film in Co-Produktion mit Constantin Film.

Exklusiv-Interview

Doch Constantin Medien setzt 2016 nicht nur auf Kinofilme. Ein neuer Vorstandschef könnte die Tochter Sport 1 mit dem Kauf weiterer Bundesliga-Rechte deutlich nach vorne bringen. Mehr zu den Aussichten der AKTIONÄR-Altempfehlung und ein Interview mit Großaktionär Bernhard Burgener lesen Sie in der neuen AKTIONÄR-Ausgabe 07/2016.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0