06.07.2015 Florian Söllner

Exklusiv: Wollen Siemens, ABB oder GE diese Firma kaufen?

-%
DAX
Trendthema

Die Berliner Softwareschmiede PSI AG gilt seit Jahren als Übernahmeziel. DER AKTIONÄR hat CEO Harald Schrimpf gefragt: Zu Recht? „Gerade Elektro-Ausrüster interessieren sich für Softwarefirmen. Wir waren und sind definitiv auf dem Speiseplan vieler großer Player. Wir haben viele Gespräche gehabt. Fast alle Branchengrößen waren bei uns in Berlin“, so der PSI-Chef.


Lesen Sie in der neuen AKTIONÄR-Ausgabe 29/2015 im kompletten Interview was Schrimpf zudem zu „aktuellen“ Gesprächen sagt und wieso ein Verkauf bislang noch ausgeblieben ist.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4