03.07.2019 Stefan Limmer

Exklusiv: Das sind die 3 stärksten Aktien aus dem HDAX

-%
Sartorius
Trendthema

Die HDAX TSI-Rangliste sorgt dafür, dass Anleger auf einen Blick erkennen wo aktuell die Musik spielt und welche Aktien derzeit ein starkes Trendverhalten an den Tag legen. Die Top-3 der Liste wird seit etlichen Wochen von den gleichen Werten dominiert, die lediglich die Plätze untereinander wechseln.

Mit 98,70 Prozent liegt derzeit Compugroup auf dem ersten Platz der Rangliste – im Vergleich zur Vorwoche konnte sich die Aktie damit um eine Position verbessern. In das TSI-Musterdepot ist die Aktie bereits Ende März gekauft worden und zählt mit einem Buchgewinn von über 35 Prozent zu den Überfliegern im Portfolio. Der hohe TSI-Wert signalisiert deutlich eine Fortsetzung des Aufwärtstrends. Derzeit notiert die Aktie des Softwarespezialisten für das Gesundheitswesen auf einem Allzeithoch. Auf Platz 2 liegt Bechtle. Der TSI-Wert ist mit 97,43 Prozent ebenfalls extrem hoch. Nach einem Rücksetzer ist bei der Bechtle-Aktie das alte Allzeithoch mittlerweile wieder in greifbare Nähe gerückt. Gelingt der Ausbruch, sollte sich auch bei der Aktie des IT-Spezialisten der langfristige Trend fortsetzen. Das Podium der stärksten HDAX-Aktien rundet knapp dahinter mit einem TSI Wert von 97,10 Prozent Sartorius ab. Mit einem Buchgewinn von über 20 Prozent zählt der Wert ebenfalls zu den derzeit stärksten Werten im TSI Depot.

Bechtle (WKN: 515870)
Compugroup (WKN: 543730)
Sartorius (WKN: 716560)


Immer gut informiert

Alle drei Werte sind laut TSI-Werten eindeutige Käufe. Ein Verkaufssignal wird erst generiert, wenn der TSI Wert unter die Schwelle von 50 Prozent fällt – oder wenn die Börsenampel unter 1 fällt und auf Rot schaltet. Die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufssignals in den kommenden Wochen ist jedoch sehr gering. Leser des AKTIONÄR werden über die neuesten Entwicklungen bei TSI immer zeitnah informiert.