07.07.2014 Alfred Maydorn

Enphase Energy: Solaraktie liefert Kaufsignal

-%
DAX
Trendthema

Die Aktie von Enphase Energy hat ein klares Kaufsignal geliefert. Das Papier des US-Herstellers von Wechselrichtern ist auf ein neues Jahreshoch gestiegen und hat gleichzeitig einen starken charttechnischen Widerstand nach oben durchbrochen. Auch aus fundamentaler Sicht lassen sich höhere Kurse rechtfertigen.

Mit einem Kursplus von 3,2 Prozent verabschiedete sich die Aktie von Enphase Energy am Donnerstag vor dem verlängerten Wochenende in New York aus dem Handel. Der Widerstand bei 9,00 Euro wurde damit durchbrochen, die Aktie notiert auf einem neuen Jahreshoch.

Enphase Energy profitiert vom Solarboom in den USA. Immer mehr Solaranlagen werden dort mit den technologisch überlegenen Mikrowechselrichtern des schnell wachsenden Unternehmens ausgestattet. Und auch die internationale Expansion kommt gut voran.

Kaufen – Kursziel 11 Euro

Mit dem Kursanstieg über die wichtige 9-Dollar-Marke hat sich jetzt auch die charttechnische Situation deutlich verbessert. Gelingt jetzt noch der Anstieg über das Allzeithoch von 10,00 Dollar, dann ist der Weg endgültig nach oben frei. DER AKTIONÄR auf dem aktuellen Niveau von 9,36 Dollar (6,90 Euro) zum Kauf. Das Kursziel für die Aktie liegt bei 11,00 Euro. Zur Absicherung der Position sollte bei 4,80 Euro ein Stopp platziert werden.