Jahrhundertchance „Neue Energie“ >> maydornreport
Foto: Shutterstock
04.12.2020 Emil Jusifov

DoorDash vor Mega-IPO - Kaufen?

-%
Nasdaq 100

Mit DoorDash strebt ein weiteres Food-Delivery-Unternehmen an die New Yorker Börse. Der Börsengang verspricht spannend zu werden. Denn DoorDash ist mit einem Marktanteil von knapp 50 Prozent jetzt schon Marktführer in den USA. Das IPO soll im Dezember stattfinden.

Laut CNBC DoorDash will 33 Millionen Aktien zu einem Preis von 90 bis 95 Dollar (zuvor: 75 bis 85 Dollar) je Aktie ausgeben. Damit strebt DoorDash eine Bewertung über 30 Milliarden Dollar an. Insgesamt will DoorDash beim Börsengang bis zu 3,14 Milliarden Dollar (zuvor: 2,8 Milliarden) einsammeln. Insgesamt sollen drei Arten von Aktien mit unterschiedlichen Stimmrechten ausgegeben werden. Die Aktie soll unter dem Symbol "DASH" gehandelt werden.

Operative Entwicklung

DoorDash hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 1,9 Milliarden Dollar erzielt, 587 Millionen Dollar mehr als im Vorjahr. Damit wuchsen die Erlöse von DoorDash im Vorjahresvergleich um rund 47 Prozent. Der Verlust von DoorDash betrug 149 Millionen Dollar. Auch das ist deutlich besser als im relevanten Vergleichszeitraum. Letztes Jahr betrug der Verlust 533 Millionen Dollar.

Bei einem geschätzten Jahresumsatz von rund drei Milliarden Dollar und einer angestrebten Börsenbewertung von 30 Milliarden Dollar käme DoorDash auf ein 2020er-KUV von 10, was im Peer-Group-Vergleich auch unter der Berücksichtigung des Marktführer-Aufschlags teuer erscheint. So kommen die unmittelbaren Wettbewerber Grubhub und Uber auf ein 2020er-KUV von 3,6 respektive 7,6. Anleger sollten den Börsengang von DoorDash daher von der Seitenlinie aus beobachten.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nasdaq 100 - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3