9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Börsenmedien AG
07.12.2018 Jonas Lerch

Deutsche Telekom: Durchbruch oder Abpraller? T-Aktie vor Widerstand

-%
Deutsche Telekom

T-saster war früher. Heute läuft es endlich gut für die T-Aktie. Kursplus seit September: +13 Prozent. Der DAX-Wert hebelte zuletzt sämtliche Widerstände aus. Jetzt steht die Aktie kurz vor dem 52-Wochen-Hoch – doch genau in diesem Bereich belastet ein wichtiger Widerstand. Wie geht es jetzt weiter?

Die T-Aktie hat das 52-Wochen-Hoch bei 15,72 vom Dezember 2017 vor der Nase. Problem: Auf dieser Höhe wartet ein massiver Widerstand. Die T-Aktie pendelte fast die komplette zweite Jahreshälfte 2017 um die 15,50-Euro-Marke, bevor es zum Jahreswechsel erst einmal nach unten ging. Vergangene Woche nahm der DAX-Wert das Jahreshoch erneut ins Visier – ohne Erfolg. Das schwache Marktumfeld bremst die Kursrallye – der DAX-Wert verliert diese Woche rund 1,9 Prozent.

Foto: Börsenmedien AG

Keine Panik

Gründe für ein Ende der Aufwärtsbewegung gibt es aktuell keine. Denn die positiven News bei den Bonnern reißen nicht ab:

Quelle: t-mobilemoney.com

Foto: Börsenmedien AG

Weiterhin optimistisch

Ein Ende der Erfolgsstory ist vor allem aufgrund der starken News bei T-Mobile US nicht in Sicht. Auch fundamental schaut es gut aus: Die Analysten von Morgan Stanley rechnet damit, dass der T-Konzern im Jahr 2022 bereits 1,70 Euro je Aktie verdient – 56 Prozent mehr als jetzt. Bei gleichem KGV würde das einen Kurs von 29 Euro im Jahr 2022 bedeuten. Der AKTIONÄR meint: Gewinne laufen lassen.

Buchtipp: Lynch III

Peter Lynch brauchte nur 13 Jahre – von 1977 bis 1990 –, um zu einer Wall-Street-Legende zu werden. Danach zog sich der Fondsmanager ins Privatleben zurück und gab sein Wissen fortan an Privatanleger weiter. Lynch möchte den Menschen zeigen, wie sie ein Vermögen aufbauen können, wenn sie in ihrem Leben die richtigen Weichen stellen. Mit „Lynch 3“ wendet er sich in erster Linie an die Einsteiger. Er erklärt die ewigen Gesetze der Vermögensmehrung; welche Investmentmöglichkeiten es gibt; weshalb der Aktienmarkt die besten Chancen bietet; den Lebenszyklus eines Unternehmens und welche Schlüsse ein Investor daraus ziehen sollte; weshalb es sich lohnt, auf die Qualität des Unternehmens-Managements zu achten. „Lynch 3“ ist der perfekte Einstieg in die Welt der Geldanlage: ohne Fachchinesisch, lebensnah, auf den Punkt.
Lynch III

Autoren: Lynch, Peter Rothchild, John
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 23.04.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-685-1