++ 5 Top-Aktien fürs Mitverdienen ++
Foto: Shutterstock
22.10.2021 Maximilian Völkl

Deutsche Telekom: Die Spannung steigt

-%
Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom kann am Freitag nicht vom freundlichen Marktumfeld profitieren und zählt zu den schwächsten Werten im DAX. Noch immer kann sich die T-Aktie damit nicht von den jüngsten Tiefs lösen. Auch eine bullishe Jefferies-Studie verleiht keinen Schwung. Dabei steigt die Spannung vor den Zahlen.

Am 12. November wird die Telekom ihre Bücher öffnen. Jefferies-Analyst Ulrich Rathe ist mit Blick auf die operative Gewinnprognose sehr zuversichtlich. Von der Kostenseite im deutschen Heimatmarkt sollte ein wesentlicher Beitrag kommen, selbst ein bescheideneres Ergebnis könnte zu einer Anhebung der Ziele führen. Wichtige Themen seien zudem die Aussichten in den USA und die Strategie für das Funkturm-Geschäft.

Jefferies bestätigte das Kursziel von 21,80 Euro und stuft die Telekom unverändert mit „Buy“ ein. Auf dem aktuellen Niveau sieht das Analysehaus damit ein Potenzial von knapp 35 Prozent. Das Ziel liegt auch deutlich über dem Mehrjahreshoch bei 18,92 Euro, das erst im August erreicht wurde.

Deutsche Telekom (WKN: 555750)

Es bleibt dabei: Die T-Aktie erfordert Geduld. Doch langfristig sind die Aussichten vor allem dank der starken US-Tochter gut. Auch die Bewertung bleibt attraktiv. Für konservative Anleger bleibt die Telekom auch dank der hohen Dividendenrendite von rund vier Prozent ein Basisinvestment.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien der Deutschen Telekom befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Deutsche Telekom.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Telekom - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.

Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3

Jetzt sichern