Ergreifen Sie jetzt Ihre Millionenchance
Foto: Börsenmedien AG
26.02.2016 Michael Schröder

Deutsche Telekom: Conviction Buy von Goldman Sachs und 33% Kurspotenzial

-%
DAX

Gestern hat die Deutsche Telekom mit starken Zahlen geglänzt. Heute bekommt die T-Aktie einen Ritterschlag aus dem Hause Goldman Sachs. Die US-Investmentbank hat die Papiere mit einem Kursziel von 20,80 Euro auf der "Conviction Buy List" belassen.

Goldman Sachs ist überzeugt: Die Trends für die Deutsche Telekom auf dem Heimatmarkt sind robust. Der Konzern bleibe einer der Hauptprofiteure neuer Technologien mit zunehmenden Breitbandgeschwindigkeiten, so Analyst Andrew Lee. Er rechnet mit steigenden Gewinnerwartungen angesichts des stärkeren Vertrauens in die Stabilität des deutschen Mobilfunkmarktes.

Foto: Börsenmedien AG

DER AKTIONÄR hält ebenfalls an seiner positiven Einschätzung fest. Nach dem Rücksetzer in den vergangenen Wochen befindet sich die Telekom-Aktie wieder auf dem Weg nach oben. Nachdem erfolgreichen Test der unteren Begrenzung der breiten Trading-Range zwischen 14,00 und 17,50 Euro dürfte die T-Aktie in den kommenden Wochen Kurs auf die obere Begrenzungslinie nehmen.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8