Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Shutterstock
29.06.2021 Martin Weiß

Delta-Angst treibt Moderna und BioNTech weiter an - doch welche Aktie ist eigentlich die bessere Wahl?

-%
MODERNA

Die Coronapandemie hat in der Biotechbranche viele Gewinner hervorgebracht, doch die Namen, die am häufigsten in diesem Zusammenhang an der Börse fallen, lauten Moderna und BioNTech. Am Dienstag ziehen die Kurse vor allem bei Moderna erneut kräftig an, doch wie steht es um die Performance der Titel im direkten Vergleich?

Moderna verteuern sich am Dienstag um weitere 5,4 Prozent auf 235 Dollar und notieren damit auf Rekordniveau. Der Börsenwert des Unternehmens, von dem Analysten hoffen, dass es 2021 den Umsatz auf 18,3 Milliarden Dollar verzwanzigfachen wird: beeindruckende 98 Milliarden Dollar.

Der aktuellen Rallye vorausgegangen waren Aussagen des Unternehmens, der hauseigene Corona-Impfstoff produziere auch gegen die neue und extrem ansteckende Delta-Variante des Virus Antikörper.

Eine sehr gute Wirksamkeit gegen Delta zeigt jedoch auch der Impfstoff des Gespanns BioNTech/Pfizer. Die Aktie der Deutschen notiert am Dienstag dennoch etwas schwächer bei 226 Dollar. Auf dem aktuellen Kurs, der zwei Prozent unter dem Allzeithoch notiert, bringt BioNTech 55 Milliarden Dollar bei geschätzten Einnahmen von 15 Milliarden Dollar auf die Waage.

Die Frage, welche die bessere Aktie für Anleger ist, muss vor dem Hintergrund gesehen werden, dass beide Titel bereits sportlich bewertet sind und sich bei Impfstoffaktien aktuell vieles um Momentum, Charttechnik und Newsflow dreht.

Nähert man sich dieser Frage deshalb lediglich unter dem Aspekt der Performance binnen der letzten zwölf Monate, hat Moderna die Nase mit einem Plus von 275 Prozent knapp vorn. Die Aktie der Deutschen bringt es in diesem Vergleich "nur" auf ein Plus von 225 Prozent.  


Moderna (WKN: A2N9D9)

Moderna oder BioNTech? DER AKTIONÄR hat beide Titel auf seiner Empfehlungsliste, doch für Anleger mag es aus Gründen der Diversifikation sinnvoller erscheinen, nur auf ein Impfstoff-Pferd zu wetten. In diesem Fall erscheint BioNTech aufgrund der günstigeren fundamentalen Bewertung attraktiver.