01.06.2016 Thomas Bergmann

DAX, MDAX, TecDAX: Die Gewinner und Verlierer im Mai - hätten Sie es gewusst?

-%
DAX

"Sell in May and go away" heißt eine berühmte Börsenweisheit. Für DAX-Anleger wäre es auch in diesem Jahr ein guter Rat gewesen. Der deutsche Leitindex verlor im Wonnemonat Mai 58 Punkte oder 0,6 Prozent an Wert. Anders stellt sich die Situation allerdings bei MDAX und TecDAX dar. Während der kleine Bruder des DAX um 1,7 Prozent zulegte, stieg der Technologie-Index sogar um 2,4 Prozent.

Auf Unternehmensebene gab es natürlich deutlich stärkere Ausschläge; so hat Bayer wegen der Monsanto-Übernahme 18 Prozent verloren, STADA nach Übernahmegerüchten 28 Prozent gewonnen. Top-Performer aus den drei Indizes war Aixtron mit einem Plus von 30 Prozent.

Für die Tops und Flops im Mai klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0