07.09.2017 Maximilian Völkl

DAX: Euphorie vor Draghi – darauf kommt es jetzt an

-%
DAX
Trendthema

Der DAX kann vor der wichtigen EZB-Sitzung am frühen Nachmittag weiter zulegen. Gute Nachrichten aus den USA, wo Präsident Donald Trump den „government shutdown“ verhindern konnte, und ein deutlich verbessertes Chartbild sorgen für Impulse. Der Ausbruch über den Widerstand bei 12.340 Punkten steht unmittelbar bevor.

Spannend bleibt nun, was EZB-Chef Mario Draghi heute verkündet. Konkrete Schritte werden zwar nicht erwartet, es könnte aber erste Hinweise auf eine künftige Straffung der Geldpolitik geben. Wie es mit dem DAX weitergeht und welche charttechnischen Marken in den Fokus rücken, erfahren sie im DAX-Check mit DER AKTIONÄR TV.