30.04.2020 Dr. Dennis Riedl

DAX & Dow Jones: Historisch betrachtete gute Karten für den Sommer 2020

-%
DAX

"Sell in May...": Die alte Börsenregel für den Sommer ist empirisch üppig belegt, lässt sich allerdings weiter verfeinern. Ergebnis: Nicht in allen Jahren ist ein schwacher Sommer auf Grundlage der Daten bis April zu erwarten – das Jahr 2020 bildet hier einen besonders interessanten Fall. Weitere Themen der Sendung: 1) DAX vs. TecDAX: Wo investiere ich besser? 2) Supertrend-Aktie Chemocentryx vor US- und EU-Zulassung von Medikament avacopan. 3) TV-Depot: Es wird umgeschichtet.

Riedl Report: Der quantitative Wochenausblick

Indikatoren, Strategien, statistische Vorteile: In dieser Sendung dreht sich alles um die Welt der quantitativen Analyse des Aktienmarkts. Dr. Dennis Riedl, technischer Analyst, Börsenbriefautor und leitender Redakteur technischer Systeme der Börsenmedien AG, blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Ein Marktüberblick, die Top/Flop-Aktie der Woche, vorgestellte Handelsstrategien und ein Wochenthema prägen das wöchentliche Format.

Systematische Anlage-Strategien

Kapitalanlage basierend auf Fakten statt Meinungen – und Zahlen statt Emotionen: Der Riedl Report gibt einen wöchentlichen Einblick in die vielfältigen Potentiale systematischer Geldanlage. Von der sinnvollen Suche nach aussichtsreichen Aktien über statistisch messbare Effekte der Psychologie bis hin zu den einzelnen Elementen komplexer Handelssysteme. Das Ziel des Reports ist es, Anleger bei ihrem schrittweisen Lernprozess an der Börse fachkundig zu unterstützen.

Autor: Dr. Dennis Riedl.

Aktuelle Börsenbriefe des Autors: TSI USA, Turnaround-Formel.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0