26.07.2019 Dr. Dennis Riedl

DAX 20.000? Runde Kursmarken und ihr Einfluss auf die Börse – TSI Wochenupdate

-%
Nasdaq 100
Trendthema

Glatte Indexstände sind Referenzpunkte für Marktteilnehmer und regelmäßiger Gegenstand medialer Berichterstattung. Doch sind diese runden Indexmarken auch bedeutsam für die künftige Marktentwicklung – und damit „nützlich“ für Anleger? Im Wochenupdate wird neben diesem Wochenthema damit begonnen, das TV-Depot neu auszurichten. Das TSI-Depot kommt allmählich ins Rollen. Bei den Weltbörsen stehen die US-Märkte im Fokus.

Link zur Sendung: TSI Wochenupdate 25/2019

TSI-Wochenupdate: Das Wesentliche auf den Punkt gebracht

Dr. Dennis Riedl, technischer Analyst und leitender Redakteur technischer Systeme, blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Die Sendung beginnt mit einem Rundblick auf die Weltbörsen – und klärt, ob aktuell ein günstiger Zeitpunkt ist, um in Aktien zu investieren. Der zweite Teil der Sendung besteht stets aus einem kompakten Wissensblock rund um statistische Phänomene an den Finanzmärkten.

Einstieg in sinnvolle Aktien-Strategien

Einstieg in sinnvolle Aktien-StrategienDie im Beitrag gezeigten Strategien wollen zeigen, was systematische Geldanlage ausmacht und wie sich entsprechende Strategien praktisch umsetzen lassen. Systeme mit höheren Renditeerwartungen werden in unseren Börsenbriefen betreut.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Hinweis auf Interessenkonflikte:Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Der Autor Dr. Dennis Riedl ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Buchtipp: Das Krypto-Jahrzehnt

Anno 2008 wurde der Bitcoin erfunden. Ein Jahrzehnt später haben Kryptowährungen Millionäre gemacht und sollen das Potenzial haben, die Welt zu verändern.Schlagworte wie Bitcoin, IOTA oder Blockchain begegnen uns regelmäßig in den Medien. In seinem Buch blickt Bitcoin-Starinvestor Robert Küfner zurück auf die ersten zehn Jahre der digitalen Währungen. Gespickt mit Anekdoten aus der Welt der Kryptos lässt er den Leser an einer unglaublichen Entwicklung teilhaben und zeigt, welche Umwälzungen in naher Zukunft aus dem Reich von Bitcoin und Co zu erwarten sind.

Autoren: Küfner, Robert A.
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 20.09.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-600-4