7 Aktien – 7 Top-Chancen auf eine Gegenbewegung
Foto: Börsenmedien AG
01.04.2014 Michael Schröder

Das erste Quartal im Rückblick: Das waren die fünf Top-Verlierer im DAX

-%
DAX

Positive Quartalsbilanz für den DAX: Dank der Aufholjagd in der zweiten Märzhälfte legte der heimische Leitindex in den ersten drei Monaten des Jahres erneut zu. Damit legte der DAX das siebte Quartal in Folge zu. Aber es gab auch Verlierer im Auftaktquartal.

Die ersten drei Monate hatten es in sich. Der DAX konnte sich für keine Richtung entscheiden und fuhr teilweise Achterbahn. Am Ende stehen seit Jahresbeginn ein mageres Plus von drei Punkten und ein Schlussstand von 9.555 Zählern. Großen Anteil an der volatilen Entwicklung hatte natürlich die Krim-Krise.

Vor diesem Hintergrund überrascht es nicht, dass Adidas der größte Verlierer im ersten Quartal war. Aber auch Volkswagen hatte den Rückwärtsgang eingelegt. Hier geht es zu den Top-Gewinnern. Die Charts der Top-Verlierer im Überblick gibt es in der Bilder-Galerie.

 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Henkel - €
Merck - €
Volkswagen St. - €
Allianz - €
Adidas - €

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Müller, Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9