26.07.2018 DER AKTIONÄR

Dank gutem organischem Wachstum: Nestlé auf Erfolgskurs

-%
DAX

Der Umbau des Nahrungsmittelkonzerns aus der Schweiz zeigt Wirkung: Dank der Strategie des neuen Chefs konnte Nestlé im ersten Halbjahr 2018 ein organisches Wachstum von 2,8 Prozent ausweisen. Für einen Lebensmittelkonzern dieser Größe ein beeindruckender Wert, doch die Kosten steigen.

Die hohen Aufwendungen für Restrukturierungsmaßnahmen drücken auf die Margen: Die operative Ergebnismarge wurde im Vorjahresvergleich um 50 Basispunkte auf 14,6 Prozent reduziert. Der Gesamtumsatz konnte um 2,3 Prozent auf 43,9 Milliarden Franken gesteigert werden. Und der Gewinn legt um 21,4 Prozent je Aktie auf 1,92 Schweizer Franken zu.

Ausblick bestätigt

Ferner bestätigt Nestlé den Ausblick für das Gesamtjahr 2018 und erwartet ein organisches Wachstum von drei Prozent. Die erwarteten Kosten für die Restrukturierungsmaßnahmen belaufen sich auf 700 Schweizer Franken.

Der AKTIONÄR ist von der Strategie Nestlés überzeugt. Die günstige Bewertung und eine solide Dividende machen den Wert zu einem attraktiven Basiswert für das Depot. Anleger können einsteigen. Kursziel 80 Euro!

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0