Zur Optionsschein-Empfehlung des Tages!
28.02.2020 DER AKTIONÄR

Corona-Schutz-Report: Mit diesen 10 Sofort-Maßnahmen schützen Sie sich und Ihr Vermögen

Schutz-Report soll Gelassenheit und innere Ruhe vermitteln

„Der Corona-Schock“, „Der unsichtbare Feind“, „Corona-Pandemie ist möglich“ und „Das Virus könnte Millionen befallen“ – das sind nur einige der Schlagzeilen, mit denen derzeit kräftig Panik geschürt wird. André Fischer ist jedoch davon überzeugt, dass Angst ein schlechter Ratgeber ist. Der Krisenschutz-Experte hat sich daher dazu entschlossen, einen Corona-Schutz-Report zu schreiben, der Gelassenheit sowie innere Ruhe vermitteln soll – und dabei gleichzeitig Ihr Depot profitieren lässt.

Zwei Checklisten und das Krisenschutz-Portfolio

Im Sonderreport enthalten sind gleich zwei 10-Punkte-Pläne: einmal gegen eine etwaige Pandemie und ein zweiter zum Thema Vermögensschutz. Hier werden die Bereiche ETFs, Aktien, Anleihen, Immobilien, Kryptowährungen sowie Gold und Silber beleuchtet. Der „10-Punkte-Plan gegen die Pandemie“ hingegen zeigt Ihnen, was Sie bezüglich des Coronavirus jetzt beachten müssen. Fischer, der bereits in den letzten Tagen in seinem Shortseller-Börsendienst ein gutes Händchen für die richtigen Werte bewiesen hat (+131 % in einer Woche), geht davon aus, dass auch das in diesem Report enthaltene Krisenschutz-Portfolio mit acht ausgesuchten Positionen in den nächsten Wochen über hohes Kurspotenzial verfügt.

Welche Corona-Impfstoff-Aktien jetzt durchstarten

Damit aber nicht genug: Der Krisenschutz-Experte schlägt von der Schweinegrippe eine Brücke zum Coronavirus und ist dabei auf verblüffende, verborgene Hintergründe gestoßen. Lesen Sie jetzt in dem Corona-Schutz-Report, bei welcher Corona-Impfstoff-Aktie ein enorm kapitalstarker Investor mit von der Partie ist. Fischer nennt zudem weitere Corona-Biotech-Aktien, die sich in den Händen von reichen Medizin-Insidern befinden. Da diese Titel bereits angesprungen sind, sollte man mit der Lektüre des brandneuen Corona-Schutz-Reports nicht zu lange warten.

Direkt zum Aktien-Report