Jetzt Aktien kaufen? Plus: Sichere Dividenden
03.03.2016 Andreas Deutsch

Commerzbank: Noch drei Cent!

-%
DAX
Trendthema

Spekulativ orientierte Anleger beobachten derzeit ganz genau die Commerzbank-Aktie. Der Titel steht unmittelbar vor einem Kaufsignal. Auftrieb erhält die Aktie am Donnerstagmorgen von Societe Generale.


Societe General stuft die Commerzbank-Aktie weiterhin mit „Kaufen“ ein. Die Aktie gehöre zu seinen 25 Kaufempfehlungen, die am stärksten von einer weiteren Erholung der Aktienmärkte im zweiten Quartal profitieren sollten, so Analyst Roland Kaloyan in seiner Studie vom Donnerstag.

Charttechnisch sieht es jetzt wieder deutlich besser aus als noch vor einigen Tagen. Der Widerstand bei acht Euro ist nur noch einen Hauch (drei Cent!) entfernt. Wird er geknackt, könnte die Aktie schnell bis 8,50 Euro laufen.

Bald Chance für Trader?

Wie die Aktie der Deutschen Bank war auch die Aktie der Commerzbank zuletzt absolut überverkauft, so dass eine technische Gegenreaktion nur eine Frage der Zeit. Nun ist die Kurzzeit-Rallye da. Die Aktie bleibt auf der Watchlist des AKTIONÄR. Wird der Widerstand nachhaltig geknackt, wird DER AKTIONÄR mit der passenden Empfehlung am Start sein.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0