Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
01.02.2016 Andreas Deutsch

Börsenprofi: Gewinneinbruch - wo denn?!

-%
DAX
Trendthema

Die Aktienmärkte sind angeschlagen, die Volatilität ist doch. Sehen wir derzeit einen Bärenmarkt? Oder ist es doch nur eine Korrektur?

Daniel Zindstein, Dachfondsmanager bei Gecam, bleibt angesichts der Turbulenzen entspannt. Laut dem Profi sind Aktien weiterhin alternativlos, weil Staatsanleihen (fast) nichts abwerfen. „Bei Anlagen in deutschen Staatsanleihen zahlt man bis zu 8-jährigen Laufzeiten drauf, sogar bei italienischen Staatsanleihen bekommt man erst ab acht Jahren Laufzeit eine positive Rendite“, so Zindstein. „Ganz im Gegensatz zu Aktien.“

Laut Zindstein preist der DAX auf dem aktuellen Niveau einen Gewinneinbruch der Unternehmen von über 20 Prozent ein. „Davon ist jedoch aus heutiger Sicht nichts zu sehen. Im Gegenteil: Analysten, die die Geschäftsaussichten der einzelnen Konzerne analysieren, kommen auf Gewinnsteigerungen in diesem Jahr von knapp zehn Prozent. Dabei gehören die heimischen Aktien mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 10,9 zu den günstigsten in der westlichen Welt.“

Wenn Sie wissen wollen, wie Max Otte, Hans A. Bernecker, Warren Buffett und viele weitere Börsenprofis den Markt derzeit einschätzen und wie sie handeln, sollten Sie sich die neue Ausgabe des AKTIONÄR nicht entgehen lassen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0