Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
26.10.2021 Marion Schlegel

Blitz-Update: Nasdaq 100 mit neuem Rekordhoch – Tesla und Nvidia stark

-%
Nasdaq 100

Angetrieben von der gut laufenden Berichtssaison ist die jüngste Rekordjagd an den US-Börsen am Dienstag weiter gegangen. Anders als zuletzt erfasste sie nun auch die Technologiewerte an der Nasdaq. Die stärker auf Standardwerte fokussierten Indizes schafften aber auch erneute Bestmarken: Der Dow Jones Industrial stieg im Frühhandel um 0,34 Prozent auf 35.863,76 Punkte und der marktbreite S&P 500 gewann 0,61 Prozent auf 4.594,33 Zähler.

Nasdaq 100 (WKN: CG3AA3)

Besonders aufmerksam verfolgten die Anleger vor weiteren Quartalszahlen großer US-Giganten die Tech-Branche. Der davon geprägte Auswahlindex Nasdaq 100 setzte seine Aufholjagd mit einem Plus von 1,13 Prozent auf 15.689,33 Punkte fort. Nach einer siebenwöchigen Durststrecke reichte es nun auch bei ihm für Rekordhöhen. Sein Anstieg wurde angeführt von einer anhaltenden Rekordrallye beim Elektroautobauer Tesla und dem Chipkonzern Nvidia. Tesla markierte im frühen Handel bei 1.094,94 Dollar eine neue Bestmarke.

Nvidia (WKN: 918422)

Die Berichtssaison der Unternehmen sei in vollem Gange und liefere bislang mehr gute als schlechte Nachrichten, so ein Börsianer. Damit rückten die kürzlich noch dominierenden Inflations- und Wachstumssorgen in den Hintergrund. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg haben mehr als 80 Prozent der bisher berichtenden Unternehmen aus dem S&P 500-Index bessere Ergebnisse als erwartet vorgelegt.

Mit General Electric (GE) erhöhte eine US-Industrieikone nach einem besser als erwartet ausgefallenen dritten Quartal ihre Jahresziele. Der Kurs profitierte davon mit einem Anstieg um 2,7 Prozent. Zeitweise erreichte er über der 110-Dollar-Marke den höchsten Stand seit Mitte Juni.

Bei 3M reagierten die Anleger jedoch verhalten darauf, dass der Mischkonzern nach einem weiteren starken Quartal seine Jahresprognose erhöhte. Die Aktionäre des Rüstungs- und Luftfahrtkonzerns Lockheed Martin mussten hingegen einen Kursrutsch um fast elf Prozent hinnehmen. Das Unternehmen rechnet 2022 mit einem Umsatzrückgang.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nasdaq 100 - PKT
Tesla - €
Nvidia - €

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8